craniosacral balancing

Die Craniosacrale Therapie ist eine sehr sanfte aber effiziente Körperarbeit, welche über die Gehirn- bzw. Rückenmarksflüssigkeit und das Bindegewebe auf den gesamten Körper wirkt. Es wird v.a. am Kopf (Cranium) und am Becken/Kreuzbein (Sacrum) gearbeitet um die Beziehung und den Energiefluss dazwischen optimal herzustellen. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und dieser kann sich von Schmerzen und Blockaden befreien.

 

Die Craniosacrale Therapie ersetzt keinen Arztbesuch!

 

Es wird auf einem Massagetisch gearbeitet – die KlientInnen bleiben bekleidet.